Herzlich willkommen im shunia Zentrum.




shunia bedeuet „Null“, - ein Zustand vollkommener Stille und Neutralität, in dem Nichts ist, aber Alles möglich wird. 

“The moment you feel you are part of Infinity and Infinity is part of you, your limitations will cease and happiness will flow.”

Yogi Bhajan, Master of Kundalini Yoga

 

 

Bei uns findest du ein großes Angebot an offenen Yogakursen (Kundalini Yoga, Hatha Yoga, Ashtanga/Vinyasa Yoga) in Köln-Zentrum (Plankgasse 42, Nähe Hansaring/Eigelstein) und in Köln-Sülz (Rurstr. 9/Heimbacher Str., Nähe Uniklinik), (Mini-)Workshops, Meditationsangeboten, eine Kundalini Yogalehrer-Ausbildung und vielem mehr ... Wir freuen uns auf dich!

2-Wochen-Flatrate zum Verschenken oder Sich-selber-beschenken

Weihnachts-Special


... erhältlich bis 22. Dezember 2018!
... unser gesamtes Kurprogramm zwei Wochen lang kennen lernen!

Komm einfach (auch unangemeldet) zu einem Kurs vorbei, lass' dir eine Test-Flatrate-Teilnahmekarte ausstellen und nimm zwei Wochen lang so oft teil, wie du möchtest, - im shunia Zentrum in der Innenstadt und in unserem Kursraum in Köln-Sülz. Wir freuen uns auf dich!
Gültigkeit: 2 Wochen ab dem erstem Kursbesuch
Kosten: 30 € (einmaliges Angebot für Neu-Einsteiger)

Als Weihnachtsgeschenk kannst du die Test-Flat-Teilnahmekarte bei uns kaufen und auf den Beschenkten ausstellen lassen; die Gültigkeit läuft dann ab dem ersten Kursbesuch.

Du kannst den Gutschein auch online bis zum 20.12.18 bestellen, ganz einfach per Paypal bezahlen und wir schicken ihn dir zu.
Hier gehts zur Online-Bestellung

Kundalini Yoga und Gong Meditation intensiv

Vollmond Gong Vibration


„VIBRATE THE COSMOS WITHIN YOU!“ Alles ist Schwingung, auch wir Menschen. Klang, Töne, Musik können diese Schwingungen auf allen Ebenen - den geistigen, seelischen und physischen - anregen, unterstützen und harmonisieren.

Um Neues entstehen zu lassen, musst du erst das Alte loslassen. An diesem letzten Vollmondabend des Jahres möchten wir uns ganz der Reinigung und der Blockadenlösung des Gongs hingeben, der dabei stellenweise sehr intensiv gespielt wird. Mit einer vorbereitenden Kundalini-Yoga-Übungsreihe, stärken wir das Nervensystem, lösen Blockaden und machen uns frei für die kraftvollen Klangfrequenzen.

Teilnahme auch spontan, ohne Voranmeldung möglich! Wir freuen uns auf euch!

Leitung: Nidhan Singh
Termin: Samstag, 22. Dezember 2018, 20.00 - ca. 22.00 Uhr 
Kosten: 20 € 
Veranstaltungsort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln

Journey into Kundalini Awakening


Kundalini Yoga Intensivkurs und Yogalehrer-Ausbildung
Nächster Beginn: März 2019
Info-Abend mit Rama am Sonntag, 27. Januar, 18 Uhr im shunia Zentrum

Erfahre Yoga als tiefen und authentischen inneren Prozess, den du mehr und mehr in deinen Alltag zu integrieren lernst. Verstehe vom Herzen, übernimm Verantwortung für deine eigene Entwicklung und teile diese Erfahrung.

Journey into Kundalini Awakening umfasst 230 Unterrichtsstunden, als Grundlage, um selber Kundalini Yoga unterrichten zu können, - darüber hinaus tief gehende Praxis, Selbstreflexion und Begleitung durch einen Mentor. 

Der Kurs findet von März bis Oktober 2019 an vier Wochenenden (Freitagabend bis Sonntagabend) und einem Lang-Wochenende (Pfingsten, Freitag bis Montag) in unserem Seminarhaus Alhausen im Westerwald statt. Zur internationalen Intensivwoche fahren wir im Juli auf das Landgut 'Le Martinet' in den französischen Alpen, südlich von Grenoble und treffen dort mit anderen Journey-Gruppen des Amrit Nam Sarovar Netzwerkes aus vielen Ländern der ganzen Welt zusammen.

Mini-Workshop am 11.1.2019, 19.30-22.30 h

2019 - Kundalini Yoga Workshop


Die Qualitäten eines jeweils neuen Zyklus, also auch des neuen Jahres, können wir auf den verschiedensten Ebenen widerfinden, so z.B. in der Nummerologie oder in astrologischen Konstellationen. Denn "wie oben so unten" - grundlegende Prinzipien/Archetypen wirken im Universum als Schwingungsfrequenzen durch alle Ebenen hinweg und manifestieren sich als Themen in den jeweiligen Daseinsbereichen. So handelt es sich bei dem Beschäftigen mit solchen Aspekten nicht um "Wahrsagerei", sondern um das "Wahr-nehmen" von Analogien, das Lauschen auf die der Schöpfung innewohnenden Ordnung (griechisch: Kosmos).

In diesem Workshop werden wir uns mit einigen grundlegenden Themen des Jahres 2019 beschäftigen, die unterstützendes wie auch herausforderndes Potenzial in sich tragen. Das Erkennen der Zeitqualität ermöglicht Rückschlüsse auf das eigene Erleben und kann als Grundlage für eine bewusste Ausrichtung und Intention zu Jahresbeginn dienlich sein.

Auch unser Körper und Geist sind Abbildungs-/Resonanzebenen dieser Frequenzen. Über das Praktizieren von Kundalini Yoga Kriyas werden wir diese unmittelbar in Erfahrung bringen.

Zur Teilnahme am Workshop eingeladen sind alle, die sich bewusst auf 2019 "einschwingen" möchten, ganz gleich ob mit oder ohne Yoga-Vorerfahrung.

Fr./Sa. 1./2. Februar 2019

The Work meets Kundalini Yoga


The Work - die Lehre von Byron Katie - ist ein kraftvoller Prozess, um Gedanken zu identifizieren und hinterfragen. Es ist ein Weg, zu verstehen, was dich verletzt, um Konfliktsituationen mit Klarheit begegnen zu können. Ein Weg, jede Art von Stress (körperlich und mental) in deiner gedanklichen Welt zu erkennen und aufzulösen.

Am Freitagabend führt Guido Scharfenberg diese einfache und wirkungsvolle Methode - Stellen von vier Fragen und Anwenden ihrer Umkehrung - ein und erarbeitet, wie du sie für dich nutzen kannst. 

Beim Tagesworkshop am Samstag arbeitet Guido anhand von Praxisbeispielen der TeilnehmerInnen intensiv an der Identifizierung eigener Gedankenmuster und deren Auflösung.

Kundalini Yoga vermag durch die Kombination von Bewegung, Atmung, Rhythmus und Fokus, uns in die Wahrnehmung des Energieflusses und ins Fühlen zu bringen - begrenzte Räume weit werden zu lassen. So wirkt die an diesem Workshoptag einfließende Yogapraxis mit Rama unterstützend, Spannungen im Körper sowie Verstrickungen und Blockaden in der Gedankenwelt aufzulösen - sich einzulassen, auf das, was IST, jenseits unserer selbsterschaffenen Realität.

Wir laden dich herzlich ein, deine Welt neu zu entdecken, - zu leben und lieben, was ist!

 

Gurprakash und Balprem in Concert

Rise



It is music. But also much more than that. 
It is teaching. It is transformation. It is completion. 
It is entering the spaciousness of your true being.

You will not leave unchanged.

 

Samstag, 2. März 2019, 19.30 Uhr
Köln, Christuskirche

Dorothee-Sölle-Platz / Stadtgarten

Tickets: 25 € VVK bis 31.1.19, danach 35 €

Hier geht's zum Online Ticket-Verkauf

 

Gurprakash lebt in den Niederlanden, ist langjähriger Kundalini Yogalehrer Ausbilder und international bekannt für sein Album "Underway to Sadhana".
Balprem lebt in Österreich, ist Kinderyogalehrer Ausbilderin und professionell ausgebildete Musikerin.

Wir freuen uns sehr, diese beiden Musiker in Köln zu Gast zu haben und laden euch herzlich ein zu einem einmaligen Mantra-Musikerlebnis in der erhebenden Atmosphäre der Christuskirche - RISE ...!

Neuer Kurs ab November in Sülz

Vinyasa Yoga am Mittwochmorgen


Dieser neue Morgenyoga-Kurs richtet sich vor allem an StudentInnen, die in unmittelbarer Nähe zur Uni Yoga praktizieren möchten. Deshalb starten wir mit einem besonderen Angebot für StudentInnen: 5-Wochen Kursteilnahme in Folge für nur 50 €! (nur im November und Dezember 2018!)

Unsere Kursleiterin Linda Seegers ist Studentin und begeisterte Yoga-Lehrerin. Sie freut sich auf den neuen Morgenkurs mit KommilitonInnen und natürlich auch mit unseren anderen KursteilnehmerInnen, die ebenso herzlich eingeladen sind!

"Beginne deinen Tag mit Yoga, um frisch und mit neuer Energie und Wohlgefühl in den Tag zu starten. Tu dir in Mitten der Woche etwas Gutes und nimm dir Zeit für dich, deinen Körper und deinem Geist. Mit sanften „Vinyasa-Flows“ stärken wir den Körper und gleichen ihn aus, bringen den Geist zur Ruhe und fokussieren ihn. Zudem erwarten dich Pranayama-Techniken (Atemübungen) und eine Einführung in Meditationstechniken nach Satyananda Saraswati.
Ich freue mich auf dich, ob Yogaerfahren, Neugierig oder Yogaerstie.
Hari Om Tat Sat, Linda
"

Montags 20.15 Uhr in Köln-Zentrum

Yoga und Atem


Der Atem gilt als Brücke zwischen Körper und Geist. Diese drei Aspekte möchte das ganzheitliche Hatha-Yoga- System in Balance bringen und damit Ruhe, Wachheit und Klarheit im Geiste schaffen. In diesem Kurs am Montagabend lernst du Werkzeuge kennen, die dich dabei unterstützen, dir in turbulenten Zeiten kleine Auszeiten zu gönnen, aber auch, wie du deine Energie wieder aufladen kannst, wenn du dich müde und unkonzentriert fühlst. 

Du nutzt den Atem für sanfte Körperbewegungen und lernst, ihn in unterschiedliche Körperregionen zu lenken. Du praktizierst unterschiedliche Atemtechniken und lernst deren Wirkung kennen. Durch die Atemübungen wird deine Aufmerksamkeit nach Innen und ins Hier und Jetzt gelenkt, - eine gute Vorbereitung für die abschließende Meditation. In der Entspannung wird die Wirkung dieser Yogastunde in deinem Unterbewusstsein verankert und trägt dich durch die Woche ...

Leitung: Birgit Spohr
Termin: montags, 20.15 - 21.45 h
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln
Kosten: Teilnahme mit allen Tarifoptionen - Probestunde 9 € jederzeit möglich

Neu im Kursraum Köln-Sülz

Yin Yoga


Im Yin Yoga stehen Loslassen und Achtsamkeit im Vordergrund. Meditativ werden Übungen - Asanas - ohne Muskelanspannung über einen längeren Zeitraum gehalten, mindestens für drei Minuten. So wird unser Binde- und Fasziengewebe flexibler und gleichzeitig gestärkt, Gelenke mobilisiert und das Nervensystem beruhigt. Yin Yoga regt die Meridiane an und harmonisiert sie, sodass sich Blockaden auflösen und Energie wieder frei fließen kann. Yin Yoga hat aber auch eine entschlackende und reinigende Wirkung – es ist wie eine Verjüngungskur für den ganzen Organismus! 
Du möchtest Yoga auf eine ruhige, sanfte Art erleben, Stress abbauen, Energie tanken und Entspannung finden? Dann bist du hier genau richtig! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und der Kurs ist für jeden geeignet. Eine Probestunde ist jederzeit unangemeldet möglich, - wir freuen uns auf dich!

Termin: dienstags 20.15 - 21.45 h
Kursleitung: Sina Jendoubi
Kursort: shunia Zentrum Kursraum Köln-Sülz, Rurstr. 9/ Eingang Heimbacher Str., 50937 Köln
So findest du uns
Kosten: Teilnahme mit allen Tarifoptionen - Probesunde (9 €) jederzeit möglich!

Inhalt abgleichen