2-Stunden-Schnupper-Workshop (Präsenz) am 1.11.2022, 11-13 Uhr

Yoga für Menschen mit Bewegungseinschränkung/Körperbehinderung

Kundalini Yoga richtet sich stark auf das Spüren der eigenen Lebensenergie. Da dem Atem (Pranayama) ein zentraler Stellenwert zugeordnet ist, Meditation, Mantras (Meditationswörter/-silben) und Mudras (Handhaltungen) eine große Rolle spielen und eine Vielzahl von Übungen auch im Rollstuhl sitzend ausgeführt werden können, ist Kundalini Yoga sehr gut für Menschen mit Behinderung geeignet.

Termin Schnupper-Workshop:
Dienstag, 1. November 2022, 11.00 bis 13.00 Uhr
Beitrag: 25 € (Für eine mögliche Ermäßigung sprich uns bitte an!)
Kursleitung: Heike Mathias
Kundalini Yogalehrerin, Fortbildung „Kundalini Yoga für Menschen mit körperlicher Behinderung“
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln
Wenn du Fragen hast oder dich anmelden möchtest, kontaktiere uns bitte hier per Email oder ruf uns an unter 0221-926817

Hier findest du weitere Infos

In Kooperation mit:

Zentrum für erworbene neurologische Erkrankungen
(ZenE) / MeH[r]- Freizeit

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. (bvkm)