Mini Workshop am 20. März 2020, 19.30-22.30 h --->> verschoben auf Sa., 25. April!!

Frisch und frei in den Frühling

Yin Yoga Workshop

Der Winter neigt sich dem Ende, die Natur beginnt zu blühen. Die Tage werden länger und das Licht schenkt uns wieder mehr Energie für Aktivität. Der Frühling steht für das Loslassen von Altem, für Neubeginn und Wachstum. In der TCM wird ihm das Element Holz (mit den Meridianen der Leber und Gallenblase) zugeordnet, welches eine ausdehnende und kraftvolle Energie hat.

Die Leber ist unser größtes Entgiftungsorgan und sorgt bei Ausgeglichenheit für einen guten Chi- (Lebensenergie-) und Blutfluss. Die Gallenblase unterstützt unseren Körper bei der Verdauung. Der Fokus der Yin-Yoga Praxis  in diesem Workshop liegt auf der Dehnung der Beininnen- und der Körperaußenseite. Für mehr Vitalität werden Drehhaltungen die entgiftende Funktion unserer Leber unterstützen. Außerdem soll der Workshop dir Raum zur Reflexion bieten, was für dich Wachsen/Ausdehnung bedeutet, und was du dafür brauchst.

Im Yin Yoga werden die Positionen lange und passiv gehalten. Du kannst tief in die Haltungen hinein sinken, so dass Ruhe und Weite entstehen können. Durch das lange, passive Halten erreichen wir tiefere Schichten wie Bindegewebe und Faszien. Für den Workshop brauchst du keine Vorerfahrung.

Leitung: Greta Quastenberg
Termin: Freitag, 20. März 2020, 19.30-22.30 h –>> verschoben auf  Samstag, 25. April, 19.30-22.30 h!!
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln

Kosten: 30 € bei Einzelbesuch
oder Teilnahme mit deiner 5er/10er/20er Karte, es werden 2 Kursbesuche abgerechnet
oder Teilnahme mit deiner Flatrate: 20 €

Hier kannst du dich anmelden!