Kursbetrieb vorläufig eingestellt

Liebe KursteilnehmerInnen!
der reguläre Kursbetrieb im shunia Zentrum ist bis voraussichtlich zum 19. April eingestellt.

Für alle von euch mit laufenden Teilnahmekarten (5er/10er/20er Karten) und Flatrate-Verträgen gibt es unter „Weiterlesen“ wichtige Hinweise dazu!

Seit dem 21. März bieten wir euch offene Online Yogastunden LIVE mit euren KursleiterInnen an! Wir alle vom shunia-Team freuen uns, dass so viele von euch dabei sind, und wir so die shunia Gemeinschaft in dieser Ausnahmesituation auf ganz neue Weise verbinden und stärken können!

Den Online-Stundenplan und wie ihr an den Yogastunden teilnehmen könnt, findet ihr hier …

Zu den üblichen Bürozeiten sowie per Email sind wir wie gewohnt für euch erreichbar!

Herzliche Grüße, euer shunia Team

Wir möchten, dass die Betriebsunterbrechung möglichst keine Nachteile für unsere KursteilnehmerInnen mit sich bringt. Dank der angekündigten Soforthilfezahlung aus öffentlichen Mitteln für betroffene Kleinunternehmen können wir zum jetzigen Zeitpunkt wie folgt verfahren:

  • Die Lastschrift-Einzüge der Flatrate-Beiträge sind für April ausgesetzt (bzw. werden wir euch diesen, falls er schon im 3 Monats-Rhythmus abgebucht war, zurück erstatten).
  • Eure 5er/10er/20er Teilnahmekarten werden wir nach Wiederaufnahme des Kursbetriebes um einen Monat verlängern!

Wenn du uns auch helfen möchtest und es für dich finanziell möglich ist, kannst du das Fortbestehen des shunia Zentrums gerne mit einem freiwilligen Beitrag, z.B. für deine online Kursteilnahme, unterstützen. Wie du spenden kannst, findest du hier.

Ganz herzlichen Dank vom gesamten shunia Team und weiterhin viel Freude bei unseren gemeinsamen Yogastunden im Wohnzimmer!