Neuer Online-Kurs ab Januar 2022

Neue Perspektiven durch „The Work“

8-Wochen Online Kurs ab 17. Januar 2022,
montags, 19.30 – 21.30 h

Die Arbeit mit Byron Katie’s „The Work“ eröffnet uns die spannende Möglichkeit, in unserem eigenen Denken die Perspektive zu wechseln. Sie ist ein Weg, all die kleinen und großen, bewussten und unbewussten Gedanken, die Ursache für unser Erleben von Schmerz, Wut, Trauer und Ärger sind, zu identifizieren und hinterfragen. Wir beginnen, die Realität, uns selbst und unsere Mitmenschen mit anderen Augen zu sehen und ausgeblendete Erfahrungsanteile wiederzuentdecken.

Mit „The Work“ lernst du, dich bewusst für eine Haltung zu entscheiden, in der dir mehr als eine Sichtweise zur Verfügung steht. Dadurch bist du in Stresssituationen, immer mehr in der Lage, dich von den Gedanken zu lösen, die sonst stressvoll für dich waren. Du gibst dir die Chance, neue Gedanken auszuprobieren. Das schafft Platz für Veränderung, – auch da, wo du sie zuvor vielleicht für unmöglich gehalten hast.
Menschen, die „The Work“ regelmäßig anwenden, berichten über einschneidende positive Veränderungen in ihrem Leben.

Lerne „The Work“  in der Kursreihe kennen und anzuwenden und lasse dich von Guido  professionell, einfühlsam und humorvoll durch den Prozess begleiten.

Termin:
17. Januar – 14. März 2022, jeweils Montag, 19.30 – 21.30 h
8 Termine, am 28.2. (Rosenmontag) entfällt der Kurs

Kosten:
150 €
(100 € für Teilnehmer:innen mit shunia-Flatrate)

Kursort:
Online-Kurs via Zoom,
den Einwahl-Link erhältst du nach deiner Anmeldung

Kursleitung:
Guido Scharfenberg (Coach vtw)

Info/Anmeldung hier