Workshop & Aufbau-Modul unserer Thai Yoga Massage Grundausbildung

Dynamische Thai Yoga Massage

In diesem Kurs widmen wir uns der Dynamik und dem Rhythmus in einer Massage. Jeder Körper schwingt in seinem eigenen Rhythmus. Hier lernst du, diesen wahrzunehmen und zu unterstützen. Sanft, sicher & tiefgehend.

Bei dieser Variante der Thai Yoga Massage wird im Gegensatz zur weithin bekannten, der statischen TYM, mit der Mobilität des Körpers gearbeitet. Die Schnittstelle mit der Osteopathie wird in der dynamischen TYM besonders deutlich, da sie sich durch sanfte, tiefgehende Techniken auszeichnet.
Warum rhythmisch? Rhythmus kommt vom griechischen Wort für „Fließen“. Und genau das ist es, was wir erreichen möchten: Durch Techniken wie Oszillationen, Rocking, Vibrationen und weiteren wird der gesamte Fluss der körpereigenen Flüssigkeiten (Wasser, Blut, Lymphe, Liquor)  und dadurch auf sanftem Wege das gesamte Nervensystem angeregt, was tiefe Zustände der Entspannung, des Loslassens und der Schmerzfreiheit als Folge hat.

Dieser Workshop eignet sich für Teilnehmer:innen, die bereits über Kenntnisse in der statischen Thai Yoga Massage verfügen,  z.B. als Aufbau-Modul zu unserer 70 h Thai Yoga Massage Grundausbildung (Infos hier).

Ebenso willkommen sind aber auch Einsteiger, die mit der dynamischen Technik erste Einblicke in die Thai Yoga Massage bekommen möchten.

Leitung: Marcel Hösl
Termin:
Freitag, 2. bis Sonntag, 4. August 2024
Freitag, 19 – 21 Uhr, Sa/So jeweils 10 – 17 Uh
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln
Die Übernachtung im shunia Zentrum ist möglich.
Kosten:
280 €