Wurzeln und Flügel verbinden

Mit Hilfe von Kundalini Yoga und systemischer Genogramm-Arbeit werden wir in vier Modulen die Verbindung zwischen unseren Wurzeln und Flügeln erspüren und stärken. Aspekte aus der Numerologie, Astrologie und energetischer Ahnenarbeit fließen in diesen Prozess mit ein. Mit Achtsamkeit und Bewusstsein für zyklisches Geschehen können wir die Geschenke unserer Vergangenheit, unserer Ahnen, entdecken und wichtige Impulse für die sich hieraus ergebenden Lebens- und Lernaufgaben erhalten. So kann dir diese Biografiearbeit dabei helfen, dich zu deinem vollen Potential zu ent-wickeln. Im Verlauf der Workshop-Reihe wirst du die Gelegenheit haben, dein eigenes Genogramm (Stammbaum) unter dem Aspekt deines eigenen Anliegens zu erstellen.

Wir freuen uns sehr, dass wir diesen Intensiv-Workshop nach längerer Pause wieder anbieten können! Mit größtem Einfühlungsvermögen und Herz begleitet dich Ulla Dharambir durch vier intensive Module. Da sie mit nur drei TeilnehmerInnen arbeiten wird, empfehlen wir eine zeitnahe Anmeldung, um einen der Plätze zu reservieren.

Modul 1: „Back to the roots“ –  Klärung deines Anliegens
Modul 2: Erstellung eines Genogramms – die väterliche Seite
Modul 3: Erstellung eines Genogramms – die mütterliche Seite
Modul 4: Fliegen, wohin wir wollen –  Vogelperspektive

Kursleitung:
Ulla Dharambir Abels
Kundalini-Yoga Lehrerin, Mediatorin und systemische Beraterin.
Gerne stehe ich dir für ein unverbindliches Vorgespräch zur Verfügung.

Termine:
Nächster Kurs im Januar-März 2022, genaue Termine demnächst hier
Freitag, nn, 19.30-22.00 Uhr
Samstag, nn, 11.00-18.00 Uhr
Samstag, nn, 11.00-18.00 Uhr
Freitag, nn, 19.30-22.00 Uhr
Ort:
Die Freitagtermine finden statt im shunia Zentrum Köln, die Samstagtermine in der Nähe von 53819 Neunkirchen-Seelscheid im Bergischen Land (Anfahrt mit Pkw oder Abholung in Hennef Bahnhof möglich, wird beim ersten Treffen besprochen)
Investition: 250 €
Anmeldung/Info: über unser Kontaktformular oder telefonisch 0221 9526817