Mini Workshop am Do. 20. Juni 2019 (Fronleichnam), 10.00-13.00 h

Thai Yoga Massage

Die  traditionelle Thai Yoga Massage wurzelt in der ayurvedischen Medizin und hat, ebenso wie andere fernöstliche Heilpraktiken, den Menschen als Ganzes im Blick. So umfasst sie weit mehr, als das, was wir im Westen als Massage betrachten: Passives Yoga, Akupressur, Energiearbeit und Meditation.

In diesem Mini-Workshop liegt der Fokus auf Hüftöffnung. Mangelnde Bewegung, schlechte Sitzhaltungen, beispielsweise am Schreibtisch, aber auch Emotionen und Ängste können Einfluss auf unsere Hüften nehmen. Nachdem wir die Anatomie der wichtigsten Muskeln der Hüfte – Psoas, Adduktoren, Glutaen, Piriformis – kennengelernt haben, werden wir mit sanften dynamischen und kraftvollen, tiefgehenden Techniken die Muskeln, Faszien und knöchernen Strukturen lockern und so einen freien Energiefluss fördern.

Eine Anmeldung mit Partner oder auch einzeln möglich. Mitzubringen sind nur bequeme Kleidung, eine Flasche Wasser und wenn du magst, deine eigene Yogamatte und Decke. Ansonsten sind vor Ort auch Decken und Matten in ausreichender Anzahl vorhanden.

Leitung: Marcel Hösl
Termin: Donnerstag, 20. Juni 2019 (Fronleichnam), 10.00-13.00 h
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln

Kosten: 30 € bei Einzelbesuch
oder Teilnahme mit deiner 5er/10er/20er Karte, es werden 2 Kursbesuche abgerechnet
oder Teilnahme mit deiner Flatrate: 20 €

Hier kannst du dich anmelden!